Viele Stars vor Ort

Obama lässt Weihnachtsbaum erstrahlen

+
Michelle und Barack Obama erleuchten den großen Weihnachtsbaum in Washington.

Washington - Kurz vor dem zweiten Advent hat US-Präsident Barack Obama und seine Familie offiziell die Weihnachtszeit in den USA eingeläutet. Dies geschah mit einer traditionellen Erleuchtung.

US-Präsident Barack Obama (52) und seine Familie haben offiziell die Weihnachtszeit in den USA eingeläutet. Gemeinsam mit seiner Schwiegermutter Marian Robinson erleuchteten der Präsident und die „First Family“ - Obamas Frau Michelle (49) und die Töchter Malia und Sasha - am Freitagabend per Knopfdruck den sogenannten Nationalen Christbaum auf der Ellipse, einem Parkgelände in der Nähe des Weißen Hauses. Das Einschalten der Beleuchtung ist seit Jahrzehnten Tradition in Washington. Es handelte sich dieses Jahr um die 91. „National Christmas Tree Lighting Ceremony“ - zu den geladenen Promis gehörte zum Beispiel Popsängerin Mariah Carey (43).

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare