Pleite für Lisicki in Stuttgart

Oli Pocher: Verspottet er bei Twitter seine Freundin?

+
Oliver Pocher und Sabine Lisicki sind seit über einem Jahr ein Paar.

Stuttgart - Sabine Lisicki schied beim Tennis-Turnier in Stuttgart mit einer desolaten Leistung aus. Machte sich darüber auch noch ihr Freund Oliver Pocher lustig?

Das gab es in der Tennis-Karriere von Sabine Lisicki bislang noch nie. In ihrem Erstrunden-Match schied die 25-Jährige beim Turnier in Stuttgart mit 0:6, 0:6 gegen die Kasachin Sarina Dijas aus. Kein einziger Spielgewinn für die Deutsche. Im Tennis spricht man in so einem Fall davon, eine "Brille" aufgesetzt zu bekommen. Und dabei saß Lisickis Freund Oliver Pocher auf der Tribüne, um seine Partnerin zu unterstützen. Doch der Comedian konnte an der desolaten Leistung auch nichts ändern. Anscheinend machte sich der 37-Jährige sogar noch lustig über den Auftritt seiner Freundin und twitterte einen Vergleich zur 1:7-Niederlage der brasilianischen Nationalmannschaft im WM-Halbfinale gegen Deutschland.

Sollte sich dieser Tweet tatsächlich auf seine Freundin beziehen, wäre es nicht das erste Mal, dass Pocher sich über sie lustig macht beziehungsweise schlecht spricht. In einem Interview mit dem Radiosender ORF erklärte er bereits im vergangenen Jahr, dass Lisicki nicht seine Traumfrau sei ...

mzl

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare