Auf Twitter verkündet

"Otis Alexander": Olivia Wilde bekommt Sohn

+
Olivia Wilde und Jason Sudeikis sind Eltern geworden.

Los Angeles - "Otis Alexander" - diesen Namen haben Olivia Wilde und Jason Sudeikis für ihr erstes gemeinsames Kind ausgesucht. Die frischgebackene Mama twitterte ein Foto aus dem Krankenhaus.

Die Schauspieler Olivia Wilde (30) und Jason Sudeikis (38) sind Eltern geworden. „Otis Alexander Sudeikis hat das Gebäude verlassen“, twitterte Wilde am Mittwoch und stellte ein Foto von sich und dem Neugeborenen dazu.

Sie selbst sei das Gebäude, erklärte sie bei dem Kurznachrichtendienst weiter. Wilde („Her“, „Cowboys & Aliens“) und Sudeikis („Wir sind die Millers“) hatten sich 2011 bei Dreharbeiten kennengelernt. Seit Januar 2013 sind sie miteinander verlobt. Es ist ihr erstes gemeinsames Kind.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare