Omar Sy fordert Mitgefühl mit Flüchtlingen

+
Schauspieler Omar Sy. Foto: Britta Pedersen

Hannover (dpa) - Der französische Schauspieler Omar Sy (38) fordert von den reichen Industrienationen mehr Gemeinsinn und Empathie für Flüchtlinge.

"Der Reichtum muss besser verteilt werden. Die Menschen müssen die Möglichkeit haben, in ihren jeweiligen Ländern glücklich zu sein", sagte Sy dem Redaktions-Netzwerk Deutschland (RND). "Wenn nicht, werden sie kommen. Wir würden dasselbe tun."

Der 38-Jährige wuchs als Sohn eines Senegalesen und einer Mauretanierin in einer Pariser Vorstadt auf. Mit seiner Rolle in der französischen Komödie "Ziemlich beste Freunde" wurde er 2011 weltberühmt.

Der Franzose kann die Nöte der Flüchtlinge gut verstehen: "Sie verlassen ihre Länder, ihre Familien, sie verlassen alles, was sie ausmacht. Das ist hart", sagte er. "Sie brauchen Hilfe. Das müssen wir uns immer wieder klarmachen."

Meistgelesene Artikel

Sarah Lombardi wehrt sich gegen Vorwurf ihrer Oma

Köln - Bisher war Sarah Lombardi ihren Großeltern aus dem Weg gegangen. In Folge zwei des RTL-II-Specials stellte sich das DSDS-Sternchen ihrer Oma. …
Sarah Lombardi wehrt sich gegen Vorwurf ihrer Oma

Sarah-Lombardi-Affäre sorgt wohl für Hammer bei Facebook

Köln - Auf RTL II haben Sarah und Pietro Lombardi über ihre Trennung gesprochen. Sarahs Affäre Michal T. hatte sich bislang bedeckt gehalten. Jetzt …
Sarah-Lombardi-Affäre sorgt wohl für Hammer bei Facebook

Hollywood-Legende Kirk Douglas feiert 100. Geburtstag

Los Angeles - 1999 gab das American Film Institute eine Liste der 50 größten Leinwand-Legenden aus Hollywoods goldener Ära heraus. Nur drei sind …
Hollywood-Legende Kirk Douglas feiert 100. Geburtstag

Kommentare