Opernstar Netrebko meidet die Sonne

+
Sauna und Sonne - das ist nichts für Anna Netrebko. Foto: Daniel Bockwoldt

Berlin (dpa) - Opernsängerin Anna Netrebko geht der Sonne nach eigenen Worten aus dem Weg. Damit wolle sie sich für ihre Auftritte schonen, sagte die russisch-österreichische Sopranistin dem Magazin "Barbara": "Ich mache keine allzu wilden Sachen - keine Sauna, keine Sonne."

Bis mittags zu schlafen schaffe sie dagegen nicht mehr. "Muss wohl das Alter sein", sagte Netrebko. Bei all ihren Reisen sei es aber wichtig, sich immer wieder mal herauszuhalten "aus dieser verrückten Opernwelt". Die 44-Jährige lebt in Wien und New York und reist für viele Auftritte um den Globus.

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare