Multitalent

Oscar-Star Roberto Benigni plant neuen Film

+
Roberto Benigni will wieder einen Film machen.

Rom - Oscar-Preisträger Roberto Benigni plant einen neuen Film. „Ich haben den großen Wunsch, nach langer Zeit wieder Kino zu machen“, sagte der 61-Jährige einem Medienbericht zufolge am Montag in Rom.

Er bereite das Thema gerade vor. Es werde nicht um etwas Religiöses gehen, so das Multitalent, mehr verriet der Italiener nicht. Zum letzten Mal hatte Benigni vor rund zehn Jahren bei „Der Tiger und der Schnee“ Regie geführt. Weltbekannt wurde er mit „Das Leben ist schön“ („La vita è bella“). Die Tragikomödie von 1997 wurde mit Preisen und Lob überschüttet, darunter waren drei Oscars. Benigni hat sich als Regisseur, TV- und Filmschauspieler und Entertainer einen Namen gemacht.

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare