Otti bekommt Aachener Karnevals-Orden

+
Ottfried Fischer erhält den "Orden wider den tierischen Ernst".

Aachen - Kabarettist Ottfried Fischer bekommt den Orden der Aachener Karnevalisten. Zuvor hatte Karl-Theodor zu Guttenberg als Laudator kurzfristig abgesagt. Ein anderer springt für ihn ein.

Ohne Karl-Theodor zu Guttenberg als Zugpferd verleihen die Aachener Karnevalisten ihren "Orden wider den tierischen Ernst" an den Schauspieler Ottfried Fischer (“Der Bulle von Tölz“). Trotz der kurzfristigen Absage des Freiherrn als Laudator sei das Medieninteresse ungebrochen groß, sagte die Sprecherin des des Aachener Karnevalsverein (AKV), Ursula Herrling-Tusch, am Donnerstag.

Wie schon im vergangenen Jahr springt Philipp zu Guttenberg für seinen Bruder in Aachen ein. Schauspieler und Kabarettist Ottfried Fischer wird an diesem Samstag für Humor und Menschlichkeit im Amt ausgezeichnet. Die ARD strahlt die Aufzeichnung der Festsitzung am 30. Januar um 20.15 Uhr aus.

Die Ordensverleihung hatte im Vorfeld ganz im Zeichen Karl-Theodor zu Guttenbergs gestanden, der als Vorjahresritter die Laudatio halten sollte. Es wäre der erste große Fernsehauftritt in Deutschland nach seinem Rücktritt als Verteidigungsminister im März letzten Jahres gewesen. Mit seiner Absage an ein schnelles Comeback in der Politik gab Guttenberg auch dem AKV einen Korb.

dpa

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare