Padberg: Castingshow-Models sind Außenseiter

+
Model Eva Padberg (l) mit ihrer tschechischen Kollegin Karolina Kurkova. Zusammen werden sie in der VOX-Casting-Show "Das perfekte Model" zu sehen sein.

Berlin - Model Eva Padberg sieht für Kandidatinnen von Model-Castingshows Nachteile in der Modewelt. "Sicher sind die Mädchen als Kandidatinnen einer Fernsehshow Außenseiterinnen in der Branche."

Das sagte Padberg dem "Tagesspiegel" (Sonntagausgabe). "Bei unseren Dreharbeiten, beispielsweise auf der 'Fashion Week' hier in Berlin, sind wir immer wieder auf Vorbehalte gestoßen und Zweifel, ob die Mädchen auch wirklich etwas können", sagte Padberg.

Das komme auch daher, "dass in solchen Shows bislang ein paar Fehler gemacht worden sind und die Branche jetzt meint, dass die Mädchen nichts als Fernsehhupfdohlen sind", betonte Padberg. Ab 31. Januar ist die aus Bad Frankenhausen (Thüringen) stammende Padberg als Coach in der Vox-Show "Das perfekte Model" zu sehen.

dapd

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare