Neues House-Music-Album

Paris Hilton unterschreibt Plattenvertrag

+
Paris Hilton wird eine neue Platte aufnehmen

Los Angeles - Paris Hilton hat einen Plattenvertrag mit dem Label "Cash Money Records" von Rapper Lil Wayne unterschrieben. Auch erste Details zu ihrem neuen Album sind bereits bekannt.

Paris Hilton (32) will offenbar neuen Schwung in ihre Musik-Karriere bringen. Wie das US-Promiportal TMZ.com berichtet, hat sie einen Plattenvertrag bei „Cash Money Records“ gezeichnet, dem Label, das von Rapper Lil Wayne (30) geführt wird. Auf Twitter schrieb die 32-Jährige: „Ich liebe Lil Wayne, er ist so toll.“ Ihr bisher einziges Studioalbum „Paris“ hatte das Model 2006 veröffentlicht.

Doch nun soll schon sehr bald die zweite Platte folgen. Unter Berufung auf die Nachrichtenseite showbiz411.com, schreibt tmz.com, dass sich Paris Hilton dabei auf House Musik konzentrieren wird. "Es (das Album) ist ganz anders als meine erste Platte. Es wird echte House Musik sein", zitiert die Seite die Hotelerbin.

Paris Hiltons beste Sprüche

Paris Hilton: Ihre besten Sprüche

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare