In einem Porsche 911 RSR

Patrick Dempsey gewinnt erstes Profi-Autorennen

+
Patrick Dempsey gibt vor der Kamera und hinter dem Steuer Gas. Foto: Uli Deck/Archiv

Fuji/Stuttgart - "Grey's Anatomy"-Star Patrick Dempsey hat in einem Porsche 911 RSR in der Sportwagen-Weltmeisterschaft WEC sein erstes professionelles Autorennen gewonnen.

"Dafür haben wir die ganze Saison hart gearbeitet", sagte der 49-jährige Schauspieler am Sonntag nach dem sechsstündigen Wettbewerb im verregneten Fuji in Japan. Dempsey war nach weiteren Angaben des Stuttgarter Autobauers Porsche direkt von Dreharbeiten für einen neuen Film angereist. Am Steuer des rund 470 PS starken Rennwagens wurde der Darsteller von den Teamkollegen Marco Seefried aus Deutschland und Patrick Long aus den USA unterstützt.

Die Sportwagen-Weltmeisterschaft WEC, an der das Trio teilnahm, gehört zu den bedeutendsten Automobil-Rundstreckenserien.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare