Sportbegeistert

Patrick Dempsey wollte Skirennläufer werden

+
Patrick Dempsey ist eher zufällig Schauspieler geworden. Foto: Jens Kalaene

Er liebt die Geschwindigkeit: Schauspieler und Autorennfahrer Patrick Dempsey war mal auf dem Sprung zu den Olympischen Spielen.

Hamburg (dpa) - US-Schauspieler Patrick Dempsey ("Bridget Jones' Baby") wollte als Jugendlicher Skirennläufer werden. "Ich hatte Talent und habe für die Olympia-Teilnahme trainiert, aber es hat leider nicht ganz gereicht", sagte der 50-Jährige dem Magazin "Cosmopolitan".

"Damit ist mein Jugendtraum zerplatzt und ich bin über Zufälle bei der Schauspielerei gelandet." Rennen fährt Dempsey heute trotzdem noch - wenn auch nicht auf Ski. Der Schauspieler fährt Autorennen im Profi-Bereich.

Vor einiger Zeit bezeichnete er den Motorsport sogar als aufregender als die Schauspielerei: "Alles, was ich bisher in Hollywood erreicht habe, hat mich nicht so sehr befriedigt wie meine Rennen in Le Mans."

Patrick Dempsey auf Instagram

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare