"The Big Bang Theory"-Star schlägt zu

Pattinson verkauft Millionen-Villa an Parsons

+
Robert Pattinson.

Los Angeles - „Twilight“-Star Robert Pattinson (27) hat mit Jim Parsons (40) aus der TV-Serie „The Big Bang Theory“ einen kaufkräftigen Abnehmer für seine Hollywood-Villa gefunden.

Wie die „Los Angeles Times“ am Samstag berichtete, hat Parsons die frühere Luxusbleibe von Pattinson in Los Feliz für mehr als 6,3 Millionen Dollar erstanden. Das im Kolonialstil erbaute Haus aus dem Jahr 1922 hat einen Garten mit Wasserfällen, Brunnen und einem Blick auf Los Angeles. Pattinson hatte die Villa 2011 gekauft und lebte dort zeitweise mit seiner damaligen Freundin Kristen Stewart.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare