Diebstahl nach dem Todes-Crash

Paul Walker: Dach von Porsche-Wrack geklaut

+
Zwei Männer klauten das Dach von Paul Walkers Unfall-Porsche.

Los Angeles - Schreckliche Schnapsidee: Zwei Männer haben das Dach des Porsche, in dem Paul Walker ums Leben gekommen war, geklaut. Die Beweisfotos landeten auf Instagram.

Die Polizei in Los Angeles hat zwei junge Männer verhaftet, die einen geschmacklosen Diebstahl begangen haben sollen. Wie das Online-Portal tmz.com berichtet, sollen die beiden Teile des Unfallautos, in dem Paul Walker am vergangenen Samstag gestorben war, geklaut haben. Als der Abschleppwagen an einer roten Ampel stand, entwendeten die Diebe anscheinend Teile des Daches des roten Porsche Carrera GT.

Jameson Witty, einer der Verdächtigen, wurde von der Polizei festgenommen, nachdem das Diebesgut in seinem Haus gefunden worden war. Zudem hatte der 18-Jährige ein Foto seiner Beute auf Instagram gepostet und dazu stolz geschrieben: "Ein Teil von Paul Walkers Auto. Habe es an einer roten Ampel vom Abschleppwagen genommen."

Ihn und seinen Komplizen erwartet nun vermutlich eine Anklage wegen schweren Diebstahls und Entwendung von Beweismaterial.

msa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare