Steht seit vier Jahren leer

Villa von Peter Alexander wird versteigert

+
Im Februar 2011 starb Sänger und Showmaster Peter Alexander im Alter von 84 Jahren. 

Wien - Die Villa von Sänger und Showmaster Peter Alexander wird versteigert. Das Mindestgebot für die 300 Quadratmeter große Villa liegt bei vier Millionen Euro. 

Die Wiener Villa des 2011 gestorbenen Entertainers Peter Alexander kommt unter den Hammer. In dem ruhig gelegenen dreistöckigen Haus hatte der Schauspieler, Sänger und Showmaster die letzten Jahre seines Lebens verbracht. Die Versteigerung werde am 16. Oktober im Salon der Villa über die Bühne gehen, berichtete die österreichische Nachrichtenagentur APA am Dienstag.

In dem Raum hatte Alexander unter anderem seinen Flügel und seine Modelleisenbahn untergebracht. Der Star war am 12. Februar im Alter von 84 Jahren gestorben. Die Villa mit 300 Quadratmetern Wohnfläche samt kleinem Pool und 1500 Quadratmeter Grundstück im vornehmen Stadtviertel Grinzing hatte Alexanders Sohn Michael Neumayer geerbt. Der geforderte Mindestpreis liegt bei vier Millionen Euro, wie APA unter Berufung auf die Auktionsfirma berichtete.

Bevor sich Alexander nach Grinzing zurückzog, hatte er in dem Haus mehr als drei Jahrzehnte lang immer wieder mal mit der gesamten Familie gewohnt. Zum ständigen Domizil wurde es für ihn nach dem Tod seiner Frau Hilde im Jahr 2003. Seit dem Ableben des Entertainers steht die Jahrhundertwende-Villa leer.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Ein neuer Flitzer für Tom Hanks

Bielsko-Biala - Drei Meter kurz, auch Knirps genannt und bald im Besitz von Tom Hanks - der Mini-Fiat 126p. Bei Dreharbeiten in Polen outete der …
Ein neuer Flitzer für Tom Hanks

Kommentare