Peter Maffay betet auf der Bühne

+
Für Peter Maffay haben Bühnenauftritte etwas Religiöses.

München - Eigentlich ist Peter Maffay im Musikbusiness ein alter Hase. Und doch ist für ihn jeder Bühnenauftritt ein besonderer Moment. Der Sänger verriet auch, wer ihn sanfter gemacht hat.

Sänger Peter Maffay erlebt bei Konzerten religiöse Momente. “Das Singen und das Beten gehören eng zusammen“, sagte der 62-Jährige der Zeitschrift Freundin Donna laut einem Vorabbericht. “Wenn ich auf der Bühne stehe, ist das oft so wunderbar - da kann es passieren, dass ich anfange zu beten, während ich singe.“

Sein neunjähriger Sohn hat Maffay sanfter gemacht. “Ich bin in der Arbeit sehr analytisch. Und kann da auch unheimlich eckig, hart und grob werden“, sagte der Musiker. “Aber einem Kind kannst du so nicht kommen. Da musst du weich sein, liebevoll.“ Das helfe auch bei der Arbeit.

Ranking: Die beliebtesten deutschen Promis im Web

Ranking: Die beliebtesten deutschen Promis im Web

dapd

Meistgelesene Artikel

Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik

Monaco - Viel Licht und viel Schatten: Davon war das Leben von Prinzessin Caroline geprägt. Während eine neue Generation des monegassischen …
Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare