Sie will es ihren Kindern zeigen

Pippa hat Brautjungfern-Kleid noch im Schrank

+
Pippa Middleton hat ihr weißes Brautjungfern-Kleid von der Hochzeit ihrer Schwester Kate mit Prinz William immer noch im Schrank hängen. „Ich werde es wohl einfach da behalten."

London - Pippa Middleton hat ihr weißes Brautjungfern-Kleid von der Hochzeit ihrer Schwester Kate mit Prinz William immer noch im Schrank hängen. „Ich werde es wohl einfach da behalten."

Das sagte die 30-Jährige in ihrem ersten Fernsehinterview, das der US-Sender NBC am Montag und Dienstag ausstrahlen wollte. Sie werde es sicher einmal ihren - noch ungeborenen - Kindern zeigen, wenn diese danach fragten. Das figurschmeichelnde weiße Kleid hatte Pippa bei der Hochzeit ihrer Schwester auf einen Schlag berühmt gemacht. Im Interview nannte sie das riesige Interesse „peinlich“. Das Kleid habe einfach nur zum Gefolge ihrer Schwester passen sollen.

dpa

Meistgelesene Artikel

So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Köln - Ob Kleider, Baby-Klamotten oder Fitness-Drinks: Mit Werbung auf ihren Profilen bei diversen sozialen Netzwerken verdient Sarah Lombardi …
So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare