Pippa Middleton: 300.000 Euro für ihr erstes Buch

+
Pippa Middleton stahlt ihrer Schwester auf deren Hochzeit die Show

London - Auf der royalen Hochzeit ihrer Schwester Kate sorgte Pippa für einiges Aufsehen. Nun hat sie einen lukrativen Buchdeal ergattert. 300.000 Euro zahlt der Verlag für ihr Fachwissen. 

Klar, wo die größte Kompetenz Pippa Middleton liegt: Im Organisieren der perfekten Party. Schließlich hat sie auch bei der Gestaltung der königlichen Hochzeitsfeier Hand angelegt. Und ihre Eltern wurden mithilfe eines Versandhandels für Partyzubehör zu Millionären.

Pippa Middleton schrieb bereits Texte für die Webseite des elterlichen Unternehmens und posierte für auch für Werbebilder. Zahlreiche Verlage warben um die bekannte Partyexpertin. Wie die "Mail of Sunday" berichtet, akzeptierte die 28-Jährige ein Angebot von Penguin. Dieser will ihr angeblich 300.000 Euro zahlen.

sr 

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare