Politische Rivalinnen bei Urlaubslektüre vereint

+
Malu Dreyer (r) und Julia Klöckner greifen in den Ferien zum Bestseller "Ein ganzes Leben" von Robert Seethaler. Foto: Fredrik von Erichsen

Mainz (dpa) - Die rheinland-pfälzischen Spitzenpolitikerinnen Malu Dreyer und Julia Klöckner haben trotz politischer Konkurrenz in diesem Sommer etwas gemeinsam. Die SPD-Ministerpräsidentin Dreyer und die Oppositionsführerin Klöckner (CDU) haben die gleiche Urlaubslektüre im Gepäck.

Beide wollen den Roman "Ein ganzes Leben" von Robert Seethaler lesen, wie sie unabhängig voneinander auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur verrieten.

"Ich habe so viel Gutes über dieses anrührende Buch gehört", erklärte Klöckner, die in Italien Urlaub machen will. Dreyer sagte, dass sie nach dem "Trafikant" schon ganz gespannt auf Seethalers Nachfolgewerk sei. Sie will im Urlaub Nordseeluft schnuppern.

Der Roman handelt vom Leben eines Seilbahnarbeiters von 1910 bis 1970 und steht seit vielen Wochen auf der "Spiegel"-Bestsellerliste.

Meistgelesene Artikel

So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Köln - Ob Kleider, Baby-Klamotten oder Fitness-Drinks: Mit Werbung auf ihren Profilen bei diversen sozialen Netzwerken verdient Sarah Lombardi …
So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare