Porträt von Herzogin Kate enthüllt

+
Maler Paul Emsley präsentiert das Portrait, das er von Herzogin Kate gemalt hat.

London - Von Herzogin Kate gibt es jetzt den ersten Ölschinken: Am Freitag ist in London das erste offizielle Portrait der 31-Jährigen präsentiert worden.

„Es ist ein unglaubliches Bild. Es ist großartig“, sagte die schwangere Frau von Prinz William (30) am Freitag bei der Enthüllung in National Portrait Gallery. Das Werk, das der Künstler Paul Emsley innerhalb mehrerer Monate gemalt hatte, zeigt eine natürliche und lächelnde Kate vor einem dunklen Hintergrund. Auch Prinz William lobte das Porträt: „Es ist schön, absolut schön.“

„Ich male nicht viel im Hintergrund. Ich mag große Gesichter, die finde ich stark und zeitgemäß“, beschrieb Emsley seine Arbeitsweise der BBC. Nach Angaben des Senders saß die Herzogin von Cambridge im vergangenen Jahr zweimal Modell, zudem arbeitete der Künstler mit Fotos von ihr.

dpa

Meistgelesene Artikel

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare