Neuseeland-Reise

Royale Begegnung: Prinz Charles trifft den Maori-König

+
Prinz Charles /l.) wird im November den Maorikönig Tuheitia treffen.

Wellington – Eine rein blaublütige Begegnung steht auf dem Programm, wenn Prinz Charles im November nach Neuseeland reist: Der britische Thronfolger werde Maori-König Tuheitia treffen, kündigte die Regierung in Wellington am Mittwoch an.

Der Ureinwohner-König war gekränkt, weil Charles' Sohn William ihm bei seinem Besuch in Neuseeland nicht die Aufwartung gemacht hatte. William war mit Ehefrau Kate und Sohn George im vergangenen Jahr im Land.

Tuheitia freue sich über die Begegnung, die zweite mit Prinz Charles, ließ er mitteilen. Die Royals würden bei einer Zeremonie mit einer Flotte traditioneller Kanus auf dem Fluss Waikato begrüßt. Charles reist mit Ehefrau Camilla. Die beiden werden auch Australien besuchen, genau wie auf ihrer Südseetour 2012.

New Zealand media release

Prince Charles media release

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Köln - Ob Kleider, Baby-Klamotten oder Fitness-Drinks: Mit Werbung auf ihren Profilen bei diversen sozialen Netzwerken verdient Sarah Lombardi …
So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare