Auf den Spuren von Diana

Prinz George: Auf großer Fahrt mit Mama Kate

+
Der süße George soll bald mit Mama Kate und Papa William auf große Reise gehen.

London - Das neue Jahr bringt für den kleinen Prinz von William und Kate spannende Abenteuer: Das "Royal Baby" soll seine Eltern auf einer Reise nach Australien begleiten.

Der britische Prinz William und seine Frau Catherine reisen im April nach Australien und Neuseeland - und nehmen ihr Baby wahrscheinlich mit auf die große Reise. Wie der Kensington-Palast am Donnerstagabend in London mitteilte, ist geplant, dass der kleine Prinz George den Herzog und die Herzogin von Cambridge begleitet. Die endgültige Entscheidung werde aber erst "zu gegebener Zeit" getroffen.

William und Kate hatten sich seit der Geburt von George am 22. Juli bemüht, ihren Sohn vor der Öffentlichkeit zu schützen. Im April wäre er erst ein Dreivierteljahr alt. William war 1983 etwa genauso alt, als ihn seine Eltern Charles und Diana ebenfalls zu einer Reise nach Australien und Neuseeland mitnahmen. Er war seitdem mehrfach in der Region, zuletzt im März 2011.

Prinz George: Fotos von der Taufe

Prinz George: Fotos von der Taufe

dpa

Meistgelesene Artikel

So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Köln - Ob Kleider, Baby-Klamotten oder Fitness-Drinks: Mit Werbung auf ihren Profilen bei diversen sozialen Netzwerken verdient Sarah Lombardi …
So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare