Prinz William beim Spiel der Franzosen auf der Tribüne

+
Prinz William lässt sich nicht einschüchtern. Foto: Rolex Dela Pena

London (dpa) - Prinz William wird unter den Zuschauern des Fußball-Länderspiels von Frankreich gegen England in London sein. Das kündigte der Kensington-Palast einen Tag vor der Partie im Wembleystadion via Twitter an.

Prinz William ist auch Präsident des englischen Verbandes FA. Der Partie kommt nach den Terroranschlägen in Paris und dem Vorort Saint-Denis am vergangenen Freitag eine ganz besondere Bedeutung zu. 

Tweet

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare