"Prinzen"-Sänger flog aus berühmtem Chor

+
“Prinzen“-Sänger Sebastian Krumbiegel

Leipzig - “Prinzen“-Sänger Sebastian Krumbiegel möchte seine Zeit beim weltberühmten Leipziger Thomanerchor trotz Rausschmiss nicht missen.

“Das war für mich prägend“, sagte er am Mittwoch in Leipzig. Ebenso wie seine Band-Kollegen war er Thomaner, musste den Chor aber kurz vor dem Abitur aus Disziplingründen verlassen. “Wir haben jeden Tag zweieinhalb Stunden Bach gesungen. Das ist eine Schule, die man niemals im Leben sonst haben kann“, sagte er. “Wenn wir nicht dort gewesen wären, wären wir nicht so eine Band wie die “Prinzen“ geworden.“ Das dort erworbene Rüstzeug wie etwa Disziplin und Wille sei wohl auch ein Grund, warum die Band bis heute in unveränderter Besetzung zusammen ist.

Madonnas spektakuläre Show und mehr Star-Fotos vom Super Bowl

Madonnas spektakuläre Show und mehr Star-Fotos vom Super Bowl

dpa

Meistgelesene Artikel

So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Köln - Ob Kleider, Baby-Klamotten oder Fitness-Drinks: Mit Werbung auf ihren Profilen bei diversen sozialen Netzwerken verdient Sarah Lombardi …
So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare