„Private Practice“-Star McDonald hat geheiratet

+
Audra McDonald ist unter der Haube

New York - Schauspielerin Audra McDonald (42) ist wieder vergeben. Die „Dr. Naomi Bennett“ aus der US-Ärzteserie „Private Practice“ hat am Samstag ihren Verlobten Will Swenson geheiratet.

Die Zeremonie habe in ihrem gemeinsamen Haus in Croton-on-Hudson, etwa eine Autostunde nördlich von New York, stattgefunden, meldete das „People“-Magazin am Sonntag.

Die in Berlin geborene McDonald und der vier Jahre jüngere Swenson hatten sich vor fünf Jahren kennengelernt und Silvester verlobt. Für beide ist es die zweite Ehe und beide bringen Kinder mit: McDonald ihre Tochter Zoe Madeline (11), Swenson die Söhne Bridger (11) und Sawyer (8). Derzeit spielt McDonald am Broadway in „Porgy and Bess“.

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare