Privates bleibt für ESC-Gewinnerin Lena Meyer-Landrut privat

+
Sängerin Lena Meyer-Landrut. Foto: Jens Kalaene/Archiv

Frankfurt (dpa) - Über Twitter, Facebook und Co. erfährt man nichts Privates von Sängerin Lena Meyer-Landrut (23).

"Ich habe keine Social-Media-Accounts, ich nutze das privat überhaupt nicht", sagte die frühere Gewinnerin des Eurovision Song Contest (ESC) in einem Interview des Radiosenders hr1 in Frankfurt. An ihrem Geburtstag (23. Mai) soll Meyer-Landrut bei einer ESC-Party auf der Hamburger Reeperbahn auftreten. Die Sängerin hatte den europaweiten Wettbewerb 2010 für Deutschland gewonnen. Am Freitag soll ihr neues Album "Crystal Sky" erschienen.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare