Psychothriller "Lower Bay" mit Michael Eklund

+
Michael Eklund spielt einen Detektiv. Foto: Guillaume Horcajuelo

Los Angeles (dpa) - Der Kanadier Michael Eklund (52), der an der Seite von Halle Berry in "The Call – Leg nicht auf!" einen Killer spielte, steht nun als Detektiv vor der Kamera.

Dem "Hollywood Reporter" zufolge sind die Dreharbeiten zu dem Psychothriller "Lower Bay" im kanadischen Toronto bereits angelaufen. Regisseurin Nina Ljeti hat auch Rose McGowan (41, "Death Proof – Todsicher", "Scream – Schrei!") und Christopher Lloyd (76, "Zurück in die Zukunft") engagiert. Der Detektiv (Eklund) hilft einer Bestsellerautorin (McGowan), mehr über einen mysteriösen Mann (Lloyd) in einem verlassenen U-Bahnhof herauszufinden. Lower Bay ist der Name einer U-Bahn-Haltestelle in Toronto.

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare