Pur-Sänger Engler macht mindestens bis 60 weiter

+
Hartmut Engler befindet sich mit Pur auf der Zugabenstrecke. Foto: Britta Pedersen

Bietigheim-Bissingen (dpa) - Pur-Frontmann Hartmut Engler (53) will noch mindestens sieben Jahre Musik machen. "Wenn wir mit 60 alle noch gesund und happy sind, dann hängen wir vielleicht noch ein Jahrzehnt dran", sagte er der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart.

Was für ihn nach Pur ("Abenteuerland") komme, stehe in den Sternen. Die Band sehe sich nach den großen Erfolgen vor allem in den 90er-Jahren "schon lange auf der Zugabenstrecke".

Beim Start als Schülerband habe niemand auf dem Zettel gehabt, dass Pur ein lebenslanges Projekt werden könnte. Engler hat dennoch einen Wunsch für das Ende: "Ich würde mich gerne in aller Würde zurückziehen - und nicht wenn der Rücken, die Hüfte und das Knie das diktieren." Das neue Pur-Album "Achtung" erscheint am 18. September.

Website Pur

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Köln - Ob Kleider, Baby-Klamotten oder Fitness-Drinks: Mit Werbung auf ihren Profilen bei diversen sozialen Netzwerken verdient Sarah Lombardi …
So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare