Fortbildung

Queen-Enkelin Beatrice zieht in die USA

+
Prinzessin Beatrice studiert Finanzwesen in den USA. Foto: Claudio Peri

London - Prinzessin Beatrice, Enkelin der Queen auf dem sechsten Platz der britischen Thronfolge, hat einen Kurs in Finanzwesen in den USA begonnen.

Das bestätigte der Londoner Buckingham-Palast am Mittwoch, ohne Details zu nennen.

Die 26 Jahre alte Tochter von Prinz Andrew und seiner Ex-Frau Sarah "Fergie" Ferguson (beide 55) folgt damit ihrer kleinen Schwester Eugenie (24), die ebenfalls in den USA lebt. Eugenie hat einen Job in einem Online-Auktionshaus im New Yorker Stadtteil Manhattan.

Beatrice hatte Zeitungsberichten zufolge im Dezember ihre Anstellung bei der Produktionsfirma Sony Pictures Entertainment aufgegeben. Britische Medien hatten sie mit Freund Dave Clark im Skigebiet Verbier und auf der Karibikinsel Saint-Barthélemy gesichtet.

Im April 2011 hatten die beiden Schwestern wegen bizarrer Hüte für Schlagzeilen gesorgt, die sie auf der Hochzeit des Prinzenpaares William und Kate getragen hatten. Beatrice trug damals einen Hut, dessen Form an eine Brezel erinnerte.

dpa

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare