Queen ehrt gefallene Bomberpiloten

+
Queen Elizabeth II. enthüllte das Denkmal

London - Königin Elizabeth II. hat in London ein Denkmal zu Ehren der im Zweiten Weltkrieg gefallenen Bomberpiloten der britischen Luftwaffe eingeweiht.

Tausende Veteranen wohnten am Donnerstag der Enthüllung der Bronzestatue am Rande des Green Parks bei. Bislang war die Bomberflotte der Royal Air Force nicht mit einem Denkmal geehrt worden, weil bei den Bombenangriffen in Europa viele zivile Todesopfer zu beklagen waren. Dennoch setzten sich viele Prominente für das Projekt ein, unter anderem der im Mai verstorbene Bee-Gees-Sänger Robin Gibb.

Königin der Rekorde: Queen Elizabeth regiert seit 60 Jahren

Königin der Rekorde: Queen Elizabeth regiert seit 60 Jahren

dapd

Meistgelesene Artikel

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare