Queen Latifah möchte ein Kind adoptieren

+
Queen Latifah ist ernst: Sie will ein Kind adoptieren.

New York - Hip-Hop-Musikerin und Schauspielerin Queen Latifah  möchte ein Baby adoptieren. Die 42-Jährige will sich im kommenden Jahr umschauen.

“Ich bin gerade dabei. Es ist mir sehr ernst damit. Ich wollte schon immer ein Kind mit nach Hause bringen“, sagte sie am Mittwoch in der US-Fernsehsendung “The View“ beim Sender ABC. Sie rechne in einem Jahr mit ihrem Familienzuwachs. Es wäre das erste Kind für die US-Amerikanerin, die mit bürgerlichem Namen Dana Elaine Owens heißt und nicht verheiratet ist. Sie startete ihre Karriere mit ihrem erfolgreichen Debütalbum “All Hail the Queen“ (1989). Auf der Leinwand war sie unter anderem in Musicalverfilmungen wie “Chicago“ und “Hairspray“ zu sehen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare