Trotzdem immer erreichbar

Regisseur Christopher Nolan hat kein Handy

+
Kaum zu glauben: Starregisseur Christopher Nolan hat kein Handy.

Los Angeles - Der Regisseur von Science-Fiction-Filmen wie „Interstellar“ und „Inception“, Christopher Nolan (44), besitzt noch immer kein Handy.

„Ich genieße es, keines zu haben, weil ich dadurch Zeit zum Denken habe“, sagte Nolan dem „Hollywood Reporter“. „Wenn du ein Smartphone besitzt und zehn Minuten Zeit hast, schaust du dort sofort nach irgendwelchen Dingen“.

Er brauche auch kein Handy, um erreichbar zu sein. „Es steht immer jemand in meiner Nähe, der mir auf die Schulter klopfen und mir ein Telefon in die Hand drücken kann, falls es nötig ist.“ Auch auf eine E-Mail-Adresse verzichte er bis heute, sagte der britische Filmemacher („Batman - The Dark Knight“) weiter.

dpa

Meistgelesene Artikel

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare