Rekord-Jackpot bei US-Lotterie - 800 Millionen Dollar

+
Hoffen auf das Glück. Foto: John G. Mabanglo

Washington (dpa) - Ein Rekord-Jackpot von mindestens 800 Millionen Dollar - umgerechnet mehr als 730 Millionen Euro - hat die USA in ein Lotto-Fieber versetzt.

Stunden vor der Ziehung der Gewinnzahlen beim Spiel Powerball am späten Samstagabend (Ortszeit) wurde noch einmal ein Ansturm auf Annahmestellen in den 44 US-Bundesstaaten erwartet, die sich am Powerball beteiligen.

Der zuvor größte Jackpot der US-Lottogeschichte mit 656 Millionen Dollar wurde 2012 geknackt: Damals hatten sich drei Glückliche den Gewinn in der Lotterie MegaMillions geteilt.

Allerdings liegt das, was für die Gewinner am Ende unter dem Strich herauskommt, deutlich niedriger als die Summe im Jackpot. Wer in der Powerball-Lotterie als einziger fünf Richtige plus Zusatzzahl (Powerball-Zahl) hat und sich für eine Einmalzahlung entscheidet, erhält 496 Millionen Dollar - und muss dann noch kräftig Steuern abdrücken. Möglich ist auch eine Auszahlung über 29 Jahre verteilt, dann muss weniger an den Fiskus gezahlt werden. Meistens entscheiden sich die Gewinner aber für eine Einmalzahlung.

Die Chancen, den Jackpot zu knacken, liegen Medienberichten zufolge bei 1:292,2 Millionen. Es sei wahrscheinlicher, eines Tages US-Präsident zu werden, hieß es beim Sender NBC.

Webseite Powerball

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare