Richard David Precht: Männer sind glücklicher

+
Laut Richard David Precht sind Frauen für das Glück zu anspruchsvoll.

Hamburg - Glaubt man dem Bestsellerautor Richard David Precht, so sind Männer das glücklichere Geschlecht. Warum Frauen so selten zufrieden sind, erklärte er jetzt in einem Interview.

Der Bestseller-Autor Richard David Precht (47) hält Männer für das glücklichere Geschlecht, weil ihre Erwartungen an das Glück nicht so hoch sind. “Die Anzahl der Männer, die mit einem Bier vor dem Fernseher Fußball gucken und einfach nur glücklich sind, ist nun wirklich größer als die Anzahl der Frauen bei einer vergleichbaren Tätigkeit“, sagte der Philosoph in einem Interview des Frauenmagazins Für Sie. “Das liegt daran, dass die meisten Frauen in Bezug auf das, was sie als Glück bezeichnen, anspruchsvoller sind als die meisten Männer“, erklärte der Autor des Sachbuchs “Wer bin ich - und wenn ja, wie viele?“. Er sagte zugleich: “Ohne Liebe ist es unmöglich, glücklich zu sein.“

Promifrauen und ihre jungen Hüpfer

Promifrauen und ihre jungen Hüpfer

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare