Rihanna schlägt Fan Mikro auf Kopf

+
Rihanna auf der Bühne: Als ihr ein Fan zu nahe kam, soll der Top-Star mit einem Mikrofon  zugeschlagen haben.

Birmingham - Rihanna macht Schlagzeilen mit Attacken in Richtung eines Fans. Nachdem sich ein Anhänger dem Star nach einem Konzert zu aufdringlich genähert habe, soll Rihanna ihm mit einem Mikro auf den Kopf geschlagen haben.

Wie das Magazin InTouch berichtet, gibt es den Zwischenfall auf einem Video zu sehen. Massiv habe sich die "Stay"-Sängerin gegen die Handgreiflichkeiten eines Fans gewehrt, heißt es. Angeblich hat der Fan versucht, Rihanna zu sich zu ziehen. Mit einem Mikrofon-Schlag auf den Kopf habe die Sängerin den allzu heißblütigen Mann gestoppt.

Sexy und provokant: Popstar Rihanna

Sexy und provokant: Popstar Rihanna

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare