Zweites Kind für Madonna-Ex Guy Ritchie

+
Der britische Filmregisseur Guy Ritchie und seine Verlobte Jacqui Ainsley

London - Madonnas Ex macht weiter Kinder. Der britische Filmregisseur Guy Ritchie (44) ist Vater einer Tochter geworden. Auch der Model-Mama geht es gut.

Dem Baby und seiner Mutter, Ritchies Verlobter Jacqui Ainsley, gehe es sehr gut, teilte ein Sprecher am Donnerstag in London mit. Der Filmemacher („Sherlock Holmes“) und das Model haben schon einen Sohn namens Rafael. Ritchie war acht Jahre mit Madonna (54) verheiratet und hat mit ihr den leiblichen Sohn Rocco sowie den Adoptivsohn David Banda aus Malawi. Das Paar ließ sich 2008 scheiden.

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare