Pop-Star spricht über sein wildes Leben

Robbie Williams' Sex-Beichte

+
Robbie Williams hat in einem Interview über sein Leben vor seiner Ehe gesprochen.

Berlin - Robbie Williams hat nicht vergessen, wie sein Leben war, bevor er seine Frau Ayda Field kennengelernt hat. In einem Interview hat er jetzt verraten, wie wild das Leben des Pop-Stars früher war.

„Meine Frau hat mich gerettet“, sagt der britische Popstar im Interview des Magazins „Gala“ (Donnerstag). Er habe früher „verdammt viel Sex“ mit wechselnden Partnerinnen gehabt und sein Haus sei oft voller Leute gewesen, die er nicht einmal alle kannte.

„Manchmal bin ich morgens aufgewacht, in die Küche gegangen, habe mir das Chaos angesehen und versucht, mich zu erinnern, was zum Teufel eigentlich passiert ist“, erzählt Williams. Heute lebe er monogam. Seit zwei Jahren ist er verheiratet, seit ein paar Wochen Papa.

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare