Der wohl glücklichste Hintern der Welt

Robbie signiert den Po eines Fans

+
Robbie Williams ist immer für einen Spaß zu haben

München - Außergewöhnlich Plakate gibt es auf jedem Konzert. Auf einem Konzert von Robbie Williams in Schweden hat sich ein weiblicher Fan was ganz besonderes ausgedacht.

Wer die volle Aufmerksamkeit eines Stars wie Robbie Williams haben will, braucht nur ein kleines Plakat mit einer besonderen Aufschrift. In diesem Fall stand auf dem Plakat: "Please sign my butt so I can tattoo it." ("Bitte signiere auf meinem Po, damit ich ihn mir tätowieren kann.")

Diesen Spaß ließ sich Robbie bei einem Konzert im schwedischen Göteborg nicht nehmen. Wie die Sun berichtet, holte er den weiblichen Fan mit dem außergewöhnlichen Plakat auf die Bühne. Was dann passierte, ist wohl nicht alltäglich. Robbie bat sie, die Hose herunter zu lassen, damit er ihren Po signieren kann. Dies ließ sich der Fan nicht zweimal sagen und schon lag die Hose auf dem Boden. Nun hatte Robbie die Möglichkeit, auf einem wohlgeformten Hinterteil sein Autogramm zu hinterlassen.

Robbie Williams: Karriere - Absturz - Comeback - Papa

Robbie Williams: Karriere - Absturz - Comeback - Papa

dav

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare