Zuhause in Hollywood

Robert Pattinson mag "durchgeknallte Typen"

+
Robert Pattinson mag "durchgeknallte Typen".

Los Angeles - Schauspieler Robert Pattinson hatte es als geborener Brite nicht leicht, sich an Hollywood zu gewöhnen. Mittlerweile kommt der "Twilight"-Vampir in seiner neuen Heimat aber besser zurecht.

Er sei langsam in Hollywood „hineingewachsen, habe meine Erfahrungen gesammelt. Man muss halt die richtigen Leute kennenlernen, die einem auch mit anderen Sichtweisen konfrontieren“, sagte der Brite dem Nachrichtenmagazin „Focus“. „Es gibt dort einfach so viele durchgeknallte Typen“, meinte der 28-Jährige, der mit den Filmen der „Twilight“-Vampir-Saga berühmt geworden ist. „Das mag ich auch, ich bin gern mit solchen Leuten unterwegs.“

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare