Stadlober bewundert ältere Kollegen

+
Robert Stadlober ist ab 12. Juli an der Seite von Angelica Domröse im Kino zu sehen.

München - Schauspieler Robert Stadlober, bekannt aus dem dem Film “Crazy“, ist beeindruckt vom Leistungsvermögen seiner älteren Kollegen.

In seinem neuen Film “Bis zum Horizont, dann links!“ drehte der Österreicher an der Seite von Altstars wie Angelica Domröse oder Otto Sander. “Ich dachte, da hat jeder sein Zipperlein und alles läuft aus dem Ruder. Nach fünf Stunden ist Drehschluss“, erzählte der 29-Jährige der Zeitschrift “Super Illu“ laut Vorabbericht vom Mittwoch.

Das Gegenteil sei der Fall gewesen. “Ich ertappte mich dabei, dass ich schon müde wurde, während die Kollegen noch voll durchzogen. Egal, wie anstrengend es war. Und das war es oft.“ Die Komödie, in der Stadlober einen Piloten spielt, der von Senioren entführt wird, startet am Donnerstag (12. Juli) in den Kinos.

dapd

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare