“Unsere Zeit war damals“

Ross Antony: Kein Bro'Sis-Comeback

+
Ross Anthony sitzt in der Jury von "Popstars".

Berlin - Bei "Popstars" schaffte er seinen Durchbruch, nun sitzt er sogar selbst in der Jury: Ross Anthony. Ein Comeback seiner damaligen Casting-Band schließt der Ex-"Dschungelkönig" aber aus.

“Unsere Zeit war damals“, sagte der 37-Jährige, der 2001 mit der Band die zweite Staffel der Castingshow gewann. “Wir haben viereinhalb Jahre tolle Arbeit gemacht und als erfolgreiche Band aufgehört“, erklärte er. Heutzutage wolle das Publikum immer etwas Neues, Erfrischendes haben.

Auch die neue “Popstars“-Band, die aus der am Donnerstag (5. Juli) auf ProSieben startenden Staffel hervorgehe, müsse sich stets beweisen, sagte Ross, der diesmal bei “Popstars“ in der Jury sitzt. “Aber die Kandidaten, die noch übrig sind, haben die Möglichkeit, das zu erreichen, was die Menschen wollen“, sagte er mit Blick auf die fortgeschrittenen Dreharbeiten.

dapd

 

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare