Ruth Wilson für "Dark River" im Gespräch

+
Ruth Wilson soll bei "Dark River" mit dabei sein. Foto: Justin Lane

Los Angeles (dpa) - Die britische Schauspielerin Ruth Wilson (34), die vor allem für ihre TV-Rollen in den Serien "Luther" und "The Affair" bekannt ist, verhandelt um eine Kinohauptrolle.

Laut "Deadline.com" könnte Wilson den Lead in dem Drama "Dark River" erhalten. Regie führt ihre Landsmännin Clio Barnard ("The Selfish Giant"). Wilson hatte im vorigen Jahr mit "The Affair" den Golden Globe als beste TV-Dramadarstellerin gewonnen. Sie kann auch schon Nebenrollen im Film vorweisen, etwa an der Seite von Keira Knightley in "Anna Karenina" und mit Tom Hanks und Emma Thompson in "Saving Mr. Banks".

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare