"Früher wurde ich belächelt"

Ryan Gosling hat eine Leidenschaft fürs Ballett

+
Ryan Gosling tanz Ballett. Foto: Guillaume Horcajuelo/Archiv

München - Schauspieler Ryan Gosling tanzt seit seiner Kindheit Ballett. "Früher wurde ich deswegen oft belächelt", sagte der 34-Jährige ("The Ides of March - Tage des Verrats") dem Magazin "Instyle Men".

"Mittlerweile sind viele Männer in den Ballettklassen." Seine kleine Tochter Esmeralda, deren Mutter die Schauspielerin Eva Mendes ist, will Gosling von der Öffentlichkeit fernhalten. "Ich möchte mir in dieser öffentlichen Welt eine private Insel erhalten", sagte der 34-Jährige. Am 28. Mai kommt sein Regiedebüt "Lost River" in die Kinos.

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare