Ryan Reynolds ist als Vater geduldiger geworden

+
Ryan Reynolds hat seit der Geburt seiner Tochter ständig ein leichtes Grinsen im Gesicht. Foto: Warren Toda

New York (dpa) - Schauspieler Ryan Reynolds (38, "Selbst ist die Braut") ist überrascht, wie geduldig er als Vater geworden ist. 

"Ich habe kein Problem damit, mitten in der Nacht fünfmal aufzustehen und Windeln zu wechseln. Auch wenn es dich total mitnimmt, habe ich die ganze Zeit dieses alberne Grinsen im Gesicht", sagte Reynolds dem US-Magazin "GQ".

Für Reynolds und Schauspielkollegin Blake Lively (28, "Gossip Girl") ist Tochter James das erste Kind. Sie wurde im vergangenen Winter geboren. "Ich würde gerne mehr Kinder haben. Es sieht so aus, als ob es ziemlich gut zu mir passt", erklärte der Kanadier.

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare