Festgenommen

Sängerin Angie Stone soll Tochter verprügelt haben

+
Soulsängerin Angie Stone

Lithonia - US-Soulsängerin Angie Stone ist Medienberichten zufolge festgenommen worden, weil sie ihre erwachsene Tochter geschlagen haben soll.

Dies berichteten lokale Medien wie „CBS46“ und „Atlanta Journal Constitution“ am Dienstag (Ortszeit) unter Berufung auf die örtliche Polizei. Demnach wird der Musikerin versuchte schwere Körperverletzung vorgeworfen. Sie soll ihre 30-jährige Tochter am Montag bei einem Streit in ihrem Haus in Lithonia im US-Bundesstaat Georgia mit einem Metallstativ ins Gesicht geschlagen haben.

Stone wurde 2001 von der „New York Times“ als „neue Königin des Soul“ gefeiert. Sie war dreimal für den US-Musikpreis Grammy nominiert (2003, 2004, 2008). Ihr letztes Album veröffentlichte die R&B-Sängerin 2012. Danach wurde es ruhig um die zweifache Mutter. Zuletzt war sie im US-Fernsehen in der Reality-Show „R&B Divas: Atlanta“ zu sehen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft

Los Angeles - Am Dienstagnachmittag wurden die Nominierungen für die diesjährige Oscar-Verleihung bekannt gegeben. Ein deutscher Film ist …
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft

Kommentare