Klunker-Bild auf Twitter

Sängerin Christina Aguilera hat sich verlobt

+
Der Verlobungsring an der Hand von Christina Aguilera ist nicht zu übersehen.

Los Angeles - Ein Bild auf Twitter sagt mehr als tausend Worte. Das dachte sich auch die amerikanische Sängerin Christina Aguilera. Die 33-Jährige hat sich verlobt.

„Er hat gefragt und ich sagte...“, schrieb der Popstar beim Kurznachrichtendienst Twitter. Dazu postete sie ein Foto mit einem glitzernden Ring am Finger vor einer Meereskulisse. Nach Angaben des US-Portals „People.com“ ist Aguilera seit mehr als drei Jahren mit dem Filmproduzenten Matthew Rutler liiert. Die beiden hatten sich bei Dreharbeiten zum Film „Burlesque“ kennengelernt.

Aguilera war 1999 mit ihrem Hit „Genie In A Bottle“ bekannt geworden. Für sie wäre es bereits die zweite Ehe - mit ihrem Ex-Mann Jordan Bratman hat sie auch einen gemeinsamen Sohn.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare