Sängerin Jewel kämpft gegen Brustkrebs

+
Sängerin Jewel.

New Orleans - US-Sängerin Jewel hat einen Song für Brustkrebspatientinnen geschrieben.

Mit dem Titel „Flower“ will die Musikerin auf die Bedeutung von Brustrekonstruktionen für die Überlebenden hinweisen, wie sie sagte. Sie sei überrascht, dass viele Patientinnen von dieser Möglichkeit nichts wüssten.

Bei einem Benefizkonzert im kommenden Monat in New Orleans will sie „Flower“ und andere ihrer Hits singen. Die Erlöse aus dem Konzert und den Downloads von „Flower“ fließen in die Brustkrebsforschung und die Nachsorge.

dapd

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare