80er-Jahre-Star Pia Zadora verhaftet

+
Sängerin Pia Zadora ist verhaftet worden.

Las Vegas - Mit Hits wie "When the Rain Begins to Fall" wurde Sängerin Pia Zadora in den 80er-Jahren bekannt. Jetzt ist die 61-Jährige wieder in die Schlagzeilen geraten: Sie wurde verhaftet - wegen häuslicher Gewalt.

Pia Zadora 61-wurde am Samstag in Las Vegas in ein Gefängnis gebracht und danach gegen 4000 Dollar Kaution freigelassen. Die Polizei wollte am Sonntag keine Angaben über den Namen des Opfers und andere Details des Zwischenfalls im Haus Zadoras machen.

Zadora ist mit ihrem dritten Mann, dem Polizisten Michael Jeffries, seit 2005 verheiratet. Die beiden lernten sich kennen, nachdem Zadora die Polizei wegen eines Stalkers einschaltete. Bereits als Kind begann sie eine Schauspielkarriere am New Yorker Broadway. Sie spielte in mehreren Filmen mit, die aber floppten. In den 80er Jahren war sie als Sängerin erfolgreicher. Ihr Duett mit Jermaine Jackson, „When The Rain Begins To Fall“, war in Deutschland ein Nummer-eins-Hit.

AP

Meistgelesene Artikel

So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Köln - Ob Kleider, Baby-Klamotten oder Fitness-Drinks: Mit Werbung auf ihren Profilen bei diversen sozialen Netzwerken verdient Sarah Lombardi …
So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare