Gespräch über Schönheit und Alter

Hayek: "Könnte mich viel mehr anstrengen"

+
Salma Hayek sagt, sie könnte noch viel mehr für ihre Schönheit tun

Los Angeles - Salma Hayek hat ganz offen über ihr Aussehen und das Älterwerden gesprochen. Dabei verriet die 46-Jährige, welche Schönheits-Sünden sie sich einfach nicht verbieten lässt.

Hollywoodstar Salma Hayek (46) könnte ihrer Ansicht nach noch schöner sein - wenn sie nur wollte: „Ich könnte viel mehr tun. Sport, keinen Nachtisch essen oder keinen Alkohol trinken. Ich könnte mich viel mehr anstrengen“, sagte Hayek dem US-Modemagazin „InStyle“ (Juliausgabe) und betonte zugleich: „Ich glaube nicht, dass Schönheit jemals das Wichtigste in meinem Leben war. Das ist dieses rebellische Temperament in mir“.

Auch mit dem Älterwerden geht die mexikanische Schauspielerin („Frida“) gelassen um: „Ich glaube, wenn du Angst vor dem Altern hast, wirst du schneller alt“. Als sie 40 Jahre alt wurde, habe sie gedacht, sie müsse künftig auf schulterfreie Kleider verzichten: „Ich dachte immer, die könne man ab einem gewissen Alter nicht mehr tragen, aber ich komme damit immer noch gut zurecht“, sagte die 46-Jährige.

Die schönsten Promi-Popos

Die schönsten Promi-Popos

dpa

Meistgelesene Artikel

So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Köln - Ob Kleider, Baby-Klamotten oder Fitness-Drinks: Mit Werbung auf ihren Profilen bei diversen sozialen Netzwerken verdient Sarah Lombardi …
So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare