Sam Huntington spielt Hauptrolle in "Finding Sofia"

Los Angeles (dpa) - Der amerikanische Schauspieler Sam Huntington (32, "Fanboys", "Plötzlich verliebt", "Veronica Mars") begibt sich für den Film "Finding Sofia" nach Argentinien.

"Variety" zufolge übernimmt er die männliche Hauptrolle in der Beziehungskomödie, die von dem Argentinier Nico Casavecchia inszeniert wird.

Die Story dreht sich um einen jungen Filmemacher, der spontan nach Buenos Aires reist, um dort eine mysteriöse Internetbekanntschaft zu treffen. Bei dem Überraschungsbesuch entdeckt er, dass die junge Frau namens Sofia (Andrea Carballo) mit ihrem Freund und dessen Assistenten zusammenlebt.

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare