Soundtrack zu "Spectre"

Das sagt Sam Smith über seinen Bond-Song

+
Der britische Sänger Sam Smith hat den Soundtrack zum neuen James Bond Film "Spectre" aufgenommen.

London - Sänger Sam Smith hat am Freitag den neuen Bond-Song „Writing's On The Wall“ veröffentlicht - glaubt aber nicht, dass das Lied zum Chartstürmer wird.

„Ich glaube nicht, dass das ein Nummer-Eins-freundliches Lied ist“, sagte der 23-Jährige im BBC Radio 1, bevor „Writing's On The Wall“ mit dramatischer Orchestrierung und seinem typischen, sehr hohen Gesang zum ersten Mal zu hören war.

Die Chartspitze, die in Großbritannien noch kein Bond-Song erreicht hat, sei aber auch nicht sein Ziel. Er wolle nur, dass der Song mit den anderen der Agenten-Filmreihe mithalten könne.

Vor zweieinhalb Wochen war bekanntgeworden, dass der Brite den Titelsong zu „Spectre“ singt. Der Film mit Daniel Craig als Agent 007 kommt Anfang November in die deutschen Kinos.

dpa

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare